Dr. Marietta von Lavergne

Klare Haltung, klare Sprache, klares Ziel.

Diese drei Dinge brauchen Sie für einen erfolgreichen Auftritt - ob intern vor Kollegen oder extern vor Kunden, Partnern oder Presse. Klingt einfach, ist es aber nicht.

 

Klare Haltung: Wie wirken Sie, wenn Sie auftreten? Warum werden Sie unsicher, wenn eine Kamera auf Sie gerichtet ist? Wie interagieren Sie mit einem Publikum? Wie reagieren Sie auf schwierige Fragen? Wie arbeiten Sie mit der Presse?

 

Klare Sprache: Sie wissen, was Sie sagen wollen. Sie wissen nur nicht wie. Oder Ihre Botschaften kommen falsch oder gar nicht an. Der Text ist sperrig und macht keinen Spaß. Und wie spricht man eigentlich auf der Bühne, vor Publikum oder einer Kamera?


Klares Ziel: Wie stellen Sie sicher, dass das, was Sie sagen wollen, auch wirklich ankommt? Wie sorgen Sie dafür, dass Sie sich vor Publikum, Mikrofon und Kamera gut fühlen und bei Ihrem Gegenüber gut ankommen?

Das ist leichter als Sie glauben. Und es lohnt sich, es zu lernen!